Produkte-Nachricht

Robatech AG
Maßgeschneiderte Lösung für den Klebstoffauftrag

Die DE-VAU-GE Gesundkostwerk GmbH hat am Standort Lüneburg ihren gesamten Maschinenpark an Heißleimauftragsgeräten ausgetauscht. Gefragt war eine moderne Technologie mit weniger Leim- und Energieverbrauch, einer automatischen Granulatförderung sowie einer Minimierung des Wartungs- und Betriebsaufwands. Die Lösung besteht aus Robatech Geräten der Baureihe Concept mit RobaFeed sowie einem RobaPlus-Vertrag.

Die norddeutsche DE-VAU-GE Gesundkostwerk GmbH ist ein großer europäischer Hersteller von knusprigen Frühstücks-Cerealien, Müslis und eines vielfältigen Riegel-Sortiments. Neben dem Firmensitz in Lüneburg betreibt das Unternehmen ein weiteres Werk in Tangermünde bei Stendal. Beide Werke sind mit modernsten Produktionsanlagen ausgestattet. «Am Standort Lüneburg hatten wir zum Verkleben von Trays und Umkartons früher eine ganze Reihe von älteren Geräten verschiedener Anlagenbauer im Einsatz», sagt Burghard Tiede, Einkaufsleiter Technik bei DE-VAU-GE. «Vor allem die hohe Varianz der Geräte aus insgesamt sechs Produktgenerationen bedeutete für unser technisches Personal immer einen unverhältnismäßig hohen Aufwand. So fassten wir Anfang 2014 das Ziel, in unserer technischen Ausstattung aufzuräumen. Mit einer Verbesserung und Modernisierung der Technologie sollte gleichzeitig eine Vereinheitlichung erfolgen, um die technische Betreuung zu vereinfachen», ergänzt Janine Brügmann, Technische Leiterin bei DE-VAU-GE.

Robateh - DE-VAU-GE
l. n. r. Martin Bürger (Robatech GmbH), Janine Brügmann & Burghard Tiede (DE-VAU-GE GmbH)

Im Rahmen der Evaluation für den Austausch des gesamten Heißleimgeräteparks in Lüneburg stellte Martin Bürger, Außendienstmitarbeiter der deutschen Niederlassung Robatech GmbH mit Sitz in Bad Camberg die Lösung des Schweizer Spezialisten für Klebstoffauftragssysteme Robatech AG vor. Im Oktober 2014 wurde eine erste Testanlage von Robatech installiert und etwa neun Monate lang intensiv getestet. Gleichzeitig wurden eine Lösung von Nordson sowie ein Kombinationsangebot mit Nordson-Geräten und Klebstoff von Henkel evaluiert. Im Juni 2015 entschied sich DE-VAU-GE, die gesamte Produktion am Standort Lüneburg auf Geräte von Robatech mit einer Mietvereinbarung des RobaPlus Programms umzustellen.

Robatech - Concept RobaFeed
Das Concept mit RobaFeed im Einsatz für die Umkartons der Müsli-Boxen

«Wir hatten während der Testphase vom Robatech-Außendienst stets eine sehr gute Betreuung und sind immer gemeinsam in die richtige Richtung gegangen. Die Mietlösung über 64 Monate ist dabei für uns auch aus kaufmännischer Sicht eine optimale Lösung», so Tiede. Janine Brügmann betont, dass die Geräte von Robatech in Bezug auf die Reduzierung von Leim- und Energieverbrauch sowie zur automatischen Granulatförderung die Erwartungen von DE-VAU-GE vollständig erfüllt haben. «Mit den Geräten von Robatech konnten wir nicht nur Kosten sparen, sondern vor allem unsere Qualität massiv verbessern, Reklamationen spürbar vermindern und damit die Produktsicherheit deutlich erhöhen. In der Folge haben wir uns auch konsequent von sämtlichen Altgeräten getrennt. Nicht zuletzt haben die Geräte auch in unserem Konzept einer schlank aufgestellten Technik bestens gepasst und sie erlauben unseren Technikern eine sehr viel einfachere sowie schnellere Wartung.»

Robatech - AX-Auftragskopf
AX Diamond Auftragskopf im Einsatz

Die Geräte von Robatech werden für Trays und die Umverpackung von Müslikartons eingesetzt. Aufrichter stellen die Kartonagen bereit. Dabei bringen Robatech-Auftragsgeräte den Heißleim auf die Böden und Seiten auf und der Kartonagenkörper wird verklebt. Sodann wird das Produkt in einem Beutel in die Kartonage gefüllt und diese anschließend mit Robatech-Heißleimauftragsgeräten komplett verschlossen. Zum Einsatz kommen die Robatech-Geräte Concept A5 mit 6 Heizschläuchen und Concept B5 mit 4 Heizschläuchen sowie jeweils SX Diamond-Köpfen, allesamt mit dem automatischen Befüllungssystem RobaFeed2 mit Schieber ausgestattet. Im Produktionsprozess bei DE-VAU-GE befinden sich an den Aufrichtern entweder vier oder sechs Köpfe und an den Verschließern zwischen zwei und vier Köpfen. Der Auftrag erfolgt größtenteils intermittierend in kleinen Raupen. Zum Einsatz kommen die Auftragsvarianten von oben nach unten, von unten nach oben sowie seitlicher Auftrag. Je nach Kartonieranlage wird dabei eine Geschwindigkeit zwischen 20 und 60 Verpackungen pro Minute erreicht. DE-VAU-GE lastet die Geräte 24 Stunden an sechs Tagen pro Woche aus.

Robatech - SX-Auftragskopf
SX Diamond Auftragskopf im Einsatz

«Wir haben alle Verpackungsmaschinen mit Robatech-Geräten ausgestattet und sind sehr zufrieden mit der Vorbereitung, der Umsetzung und dem Lauf der Anlagen. Seit dem Austausch haben wir deutlich weniger Störungen in der Produktion, benötigen kaum Ersatzteile und können den Leimverbrauch spürbar reduzieren. Da wir durch die Konzeption der Geräte weniger Leim ständig auf Temperatur halten müssen, benötigen die Anlagen auch geringeren Platz und wir konnten unseren Energieverbrauch um mindestens 30 Prozent reduzieren. Dies ist wichtig, weil gerade Fragen des Energiemanagements in der Unternehmenspolitik immer stärker gewichtet werden», sagt Burghard Tiede. Nicht zuletzt bieten die Robatech-Geräte auch klare Vorteile bezüglich Unfallschutz sowie der Vereinfachung von Wartung und Austausch von Ersatzteilen: «Damit wird auch unseren Maschinenbedienern die Arbeit spürbar erleichtert. Außerdem hatten wir vorher keine automatische Befüllung. Alle Geräte mussten ständig per Hand nachgefüllt werden. Das automatische Befüllungssystem von Robatech ist um ein Vielfaches einfacher und sicherer. Durch die austauschbaren Ersatzteile des einheitlichen Anlagentyps Concept konnten wir auch unsere Ersatzteil-Lagerhaltung verkleinern», ergänzt Janine Brügmann die positiven Erfahrungen mit der Technik von Robatech.

Robatech - Muesli-Boxen
Diverse Müsli-Boxen

Auch über die Zusammenarbeit mit Robatech ist man bei DE-VAU-GE hochzufrieden: «Der Robatech-Außendienstmitarbeiter Martin Bürger ist bei uns nie als reiner Verkäufer aufgetreten. Er hat ein hohes technisches Fachwissen, weil er aus der Praxis der Verpackungsindustrie kommt. Durch seine langjährige Erfahrung mit Automatisierung und der Betriebsleitung in einem Verpackungswerk sprechen wir die gleiche Sprache und konnten so viele gemeinsame Ideen zur Verbesserung entwickeln», fasst Burghard Tiede den Projektverlauf zusammen. «Wir sprachen alle Probleme an und fanden bei Robatech immer ein offenes Ohr und einen Lösungsansatz. Wir würden sofort wieder bei Robatech bestellen und auch den gleichen Vertrag nochmals eingehen. Die RobaPlus-Lösung bietet uns durch die Wartung mit gedeckelten Pauschalen und Festpreisen bei den Ersatzteilen eine verlässliche Kostengröße für unsere Budgetierung.» Die derzeit laufende Mietvereinbarung kann jederzeit über die aktuell 33 Robatech-Heißleimanlagen hinaus erweitert werden und DE-VAU-GE kann nach Ablauf der Mietzeit frei über die Zukunft entscheiden.

Im Vorjahr erreichte der Warenausstoß des Unternehmens rund 70.000 Tonnen und die Umsatzerlöse betrugen rund 170 Millionen Euro. «Wir sind in den letzten Jahrzehnten Hand in Hand mit der Expansion des Discounts in Deutschland mitgewachsen. Daneben beliefern wir vor allem Großbritannien, die Schweiz und Österreich, Benelux sowie die USA und Australien», sagt Geschäftsleiter Jürgen Ridder. «In den nächsten Jahren wollen wir auch unseren Standort in Tangermünde modernisieren. Durch die positive Erfahrung wird Robatech sicher an Position eins bei der Evaluation stehen», sagt Ridder zum Ausblick in die Zukunft.


Robatech AG - Ihr kompetenter Partner für innovative und betriebssichere Klebstoffauftragsgeräte und -systeme
Die Robatech Group mit Hauptsitz im schweizerischen Muri / AG ist ein weltweit führender Anbieter von Kleb- stoffauftragssystemen für eine Vielzahl von Branchen. Das Produktangebot des Service- und Technologieführers für grüne Klebstoffauftrags-Lösungen umfasst Heißleim-, Kaltleim- und PUR-Lösungen. Robatech ist in über 60 Ländern vertreten und liefert seit 1975 hochwertige Steuerungen, Auftragsköpfe und Dosiersysteme, die in Sachen Geschwindigkeit, Präzision und Zuverlässigkeit unübertroffen sind.


Produktübersicht
Für mehr Informationen bitte auf die untenstehenden Links klicken:
Heissleim-Auftragssysteme
Kaltleim-Auftragssysteme
Bedienung
Integration
Auftragssteuerungen & Auftragskontrollen

Robatech AG - LogoRobatech AG
Pilatusring 10
CH - 5630 Muri
 
Tel. +41 56 675 77 00
Fax +41 56 675 77 01

info@robatech.ch
www.robatech.ch


Quicklinks
Industrien
Produkte
Service
Kontakt

Produkte

Auftragsköpfe
Auftragsmaschinen
Auftragssysteme
Dispersions-Kaltleim-Auftragssysteme
Dispersions-Klebstoffe
Dosiersysteme
Fassschmelzer
Förderpumpen
Gerotorpumpen
Heissleim-Auftragssysteme
Heissleime
Heissleimgeräte
Heisssiegelklebstoffe
Hilfswerkzeuge
Hotmelt-Auftraganlagen
Kaltleim
Kaltleimauftraganlagen
Kaltleimauftragsgeräte
Kaltleim-Auftragssysteme
Klebemaschinen
Klebetechnik
Klebstoffauftragsgeräte
Klebstoffauftragssysteme
Klebverschlussapparate
Kolbendosierer
Kolbenpumpen
Leimauftragmaschinen
Leimauftragsgeräte
Leimroller
Reaktive Klebstoffe
Reaktiv-Kaltleim-Auftragssysteme
Schmelzgeräte
Sprühköpfe
Thermoplastische Klebstoffe
Zahnradpumpen
Zahnradpumpensysteme

 

Robatech interpack 2017

 

 

 

 

 

Startseite
SuchenSuchen 

Pilz lndustrieelektronik GmbH

 Video Verpackungstechnik >>

Branchen-Infos

Firmenporträts
Produkte-Nachrichten        
Firmenvideos
Produktvideos                    
Stellenmarkt Industrie-Jobs

 

Messe-Spezials

easyFairs Verpackung Spez.
Swiss Plastics Spezial
K Messe Spezial
Fakuma Spezial

Messinstrumente
Zur genauen Überprüfung
von Verpackungen weden
Messgeräte verwendet.

Infos Messinstrumente
PCE Deutschland - PaketwaagePaketwaagen
Oszilloskope
Wetterstationen

PCE Deutschland GmbH

Fach-Infos / News

News-Corner                       
Messekalender
Verpackungslexikon           
Quick Produkt-News           
Fachwörterlexikon D / E     
Verpackungs-Trend            
Fachartikel
Pack-Magazin                     

 

Pack Know-how

Funktionen der Verpackung
Arten der Verpackung       
Kunststoffe und Verpackung
Lebensmittelverpackung
Geschichte der Verpackung

 

Services

Mediadaten
Verbände / Institute             
Ausbildung / Weiterbildung
Stelleninserate
RSS-Feeds abonnieren     
Über Schweizer-Verpackung
Links                                     
Impressum / Kontakt           

 

 

 

Partner-Websites:         Verpackungs-Guide                   Kunststoff-Schweiz                   Industrie-Schweiz                   Schweizer-MedTech

 

Schweizer Verpackung - Das Verpackungs-Portal für die Schweizer Verpackungsbranche
Folgen Sie Schweizer-Verpackung auf Twitter
Folgen Sie Schweizer-Verpackung auf Facebook
Folgen Sie Schweizer-Verpackung auf Google+
Treten Sie der Gruppe Schweizer Verpackung auf XING bei

Mediadaten    |    Impressum / Kontakt






Schweizer-Verpackung - das Internetportal für die Schweizer Verpackungsindustrie