Verpackungslexikon

Nassklebeband

Nassklebeband besteht aus einem Streifen Natronkraftpapiers, der mit einem wasseraktivierbaren Kleber versehen ist. Nassklebeband wird meist zum Kartonverschluss verwendet. Es verbindet sich mit dem Karton vollflächig zu einer homogenen Oberfläche. Es lässt sich auch in staubiger Umgebung problemlos verarbeiten und haftet auch auf schwierigen Recyclingkarton-Oberflächen zuverlässig. Nassklebeband ist in Grammaturen zwischen 40 g/m² und 90 g/m² erhältlich und wird in den Farben braun und weiß hergestellt. Auch kunden- individuelle Aufdrucke sind möglich. Der Kartonverschluss mittels Nassklebeband gilt als besonders umweltfreundlich, da beim Karton-Recycling keine Rückstände entstehen und der Kleber völlig unproblematisch ist. Zur Verarbeitung von Nassklebeband wird üblicherweise ein Klebestreifengeber verwendet.

Quelle: Horn Verpackung GmbH, D-71364 Winnenden

 

 

 

 

 

 

 

Partner-Websites     Verpackungs-Guide                   Kunststoff-Schweiz                   Industrie-Schweiz                   Schweizer-MedTech

Schweizer Verpackung - Das Verpackungs-Portal fĂĽr die Schweizer Verpackungsbranche
Folgen Sie Schweizer-Verpackung auf Twitter
Folgen Sie Schweizer-Verpackung auf Facebook
Treten Sie der Gruppe Schweizer Verpackung auf XING bei

Schweizer-Verpackung - das Internetportal
fĂĽr die Schweizer Verpackungsindustrie

Linkedin

 

Schweizerische Normen-Vereinigung (SNV)

Suchen

×

☰Menü  

Startseite
Suchen 

 

Moplast Kunststoff AG