Produkt-News

MULTIVAC Export AG
X-line Tiefziehverpackungsmaschine RX 4.0 bietet maximale Prozesssicherheit

In der MedizingĂĽter- und Pharmaindustrie bestehen hohe Anforderungen an die Prozessgenauigkeit und Prozessreproduzierbarkeit beim Verpacken der sensiblen Produkte – nicht zuletzt vor dem Hintergrund der neuen MDR- und UDI-Richtlinie. Gleichzeitig zählen die Verbesserung von Durchlaufzeiten, Produktionseffizienz und Flexibilität zu den erklärten Zielen der Branche.

Multivac - RX 4.0

Mit der neuen Maschinengeneration X-line hat MULTIVAC eine Tiefziehverpackungsmaschine entwickelt, die den zunehmenden Anforderungen seitens der Kunden, des Marktes und der Gesetzgebung gerecht wird. Dabei wurde vor allem auf die Umsetzung der branchenspezifischen Anforderungen geachtet und die Erfahrungen und Weiterentwicklungen der letzten Jahre wurden berĂĽcksichtigt.

Bewährte Komponenten, z. B. für die Erfassung und Überwachung der prozessrelevanten Parameter Form- und Siegeldruck, die zur Verbesserung der Prozesssicherheit beitragen, sind bei der neuen Maschine RX 4.0 standardmäßig verbaut.

Sensorgesteuerter Verpackungsprozess
Die Verpackungsmaschine ist mit umfassender Sensorik ausgestattet, die im Vergleich zur bisherigen Maschinengeneration weiterentwickelt wurde. So ermittelt die Multi Sensor Control in geschlossenen Regelkreisen permanent alle relevanten Prozessparameter, zum Beispiel fĂĽr Formen und Siegeln. Dadurch kann die RX 4.0 permanent möglichst nahe am optimalen Betriebspunkt arbeiten und die Prozesszeiten können optimiert werden – etwa indem Prozesse teilweise parallel, ĂĽberlagert oder auch frĂĽher starten. Die entsprechenden Werte werden dabei durch eine detaillierte Messung und Analyse der Prozesszeiten ermittelt. Dies fĂĽhrt insgesamt zu einer höheren Prozesssicherheit und kann auĂźerdem zu einer Verbesserung von Leistung und Effizienz der Verpackungsmaschine beitragen.

MULTIVAC - Sensorgesteuerter Verpackungsprozess

Optimierter Siegelprozess
Ein weiterer Vorteil der neuen Maschinengeneration besteht darin, dass aufgrund der optimierten Abläufe fĂĽr relevante bzw. kritische Prozesse, wie z. B. den Siegelprozess, mehr Zeit zur VerfĂĽgung steht. So lässt sich durch eine längere Siegelzeit etwa ein besseres Siegelergebnis erzielen – ein Aspekt, der insbesondere mit Blick auf die optimale Siegelnaht einer Verpackung wichtig ist. Nur eine vollständige und geschlossene Siegelnaht gewährleistet eine sterile Barriere fĂĽr das verpackte Medizinprodukt.

Im Vergleich zur bisherigen Maschinengeneration wurden auch konstruktive Anpassungen im Bereich der Siegeltechnik vorgenommen, die in höheren Siegelkräften und einer besseren Siegeldruckverteilung resultieren, wodurch ebenfalls eine höhere Siegel- und damit Packungsqualität erzielt wird. Darüber hinaus werden die separaten Druckkammern beim Form- und Siegelprozess einzeln überwacht und die Heizkreise über Sensormodule geregelt. Das System erkennt automatisch, wenn einer der Heizkreise ausfällt, da die Stromstärke je Phase mit dem Sensormodul permanent gemessen und mit den Solldaten abgeglichen wird.

Einfache Bedienbarkeit
Zu einer hohen Prozesssicherheit tragen nicht zuletzt auch das innovative Werkzeug- sowie das überarbeitete Benutzerkonzept bei. Letzteres zeichnet sich unter anderem dadurch aus, dass sich der jeweilige Bediener standardmäßig mittels RFID-Chipkarte eindeutig an der Maschine anmelden kann. Die intuitive Benutzeroberfläche mit Multi-Touch-Funktion ist hochauflösend und entspricht der Bedienlogik heutiger mobiler Devices. Sie ermöglicht noch einfachere und sicherere Bedienprozesse und lässt sich individuell auf den jeweiligen Nutzer einstellen. Dies schließt unterschiedliche Zugriffsrechte und Bediensprachen ein. Alle relevanten Maschinenparameter werden dabei auf einer Bildschirmseite übersichtlich dargestellt.

Maximale Sicherheit beim UmrĂĽsten
Alle Werkzeugelemente der RX 4.0 sind codiert und können von der Verpackungsmaschine identifiziert werden. Sensoren überwachen die Oberteile der sogenannten X-tools, so dass beim Werkzeugwechsel sichergestellt ist, dass das richtige Formatteil verwendet wurde. Ebenso lassen sich die Unterteile der Werkzeuge per RFID-Chip identifizieren, um auch hierbei Fehler zu verhindern. Ist das Werkzeug korrekt installiert, parametriert sich die Maschine automatisch und ermöglicht eine optimale Prozesssteuerung. Insbesondere bei Maschinen mit häufigem Formatwechsel lässt sich so die Bediensicherheit deutlich erhöhen.

Intelligente Liniensteuerung durch MULTIVAC Line Control
Zudem ermöglicht die MULTIVAC Line Control (MLC) eine besonders effiziente Bedienung der Maschine in einer Verpackungslinie. Die zentrale Start-/Stopp-Funktion für die gesamte Linie gestattet dem Benutzer, mit einem einzigen Befehl am Bedienterminal alle Komponenten zeitgleich und koordiniert zu aktivieren, zu stoppen, leer zu fahren oder das Rezept zu wechseln. Die MLC bildet darüber hinaus auch die Grundlage für eine einfache Anbindung einer Linie an die ERP- MES-, MRP- oder PPS-Systeme der Kunden.

MULTIVAC - Line Control

Zukunftsfähiges Gesamtkonzept
Insgesamt ist die RX 4.0 auf die Anforderungen einer digitalisierten Produktion ausgelegt. Denn die dank umfassender Sensorik kontinuierlich erzeugten Prozessdaten können fĂĽr weitreichende Analysen ĂĽbertragen werden, woraus sich weitere Nutzungsmöglichkeiten von digitalen Services ergeben. Die umfassenden, datenbasierten Services reichen von OEE-Analysen und Benchmarking ĂĽber Empfehlungen zu Wartungen und wesentlichen Maschineneinstellungen bis hin zu Dienstleistungen wie Predictive Maintenance und Condition Monitoring. Sie bieten insbesondere bei komplexen Produktionslinien einen hohen Kundenzusatznutzen. Zudem ermöglichen sie bereits heute, eine Zustandsanalyse der Verpackungsmaschinen zu erstellen, die Verpackungsprozesse so effizient und wirtschaftlich wie möglich zu gestalten – und dabei Packungen mit einer maximalen Qualität zu produzieren.

Über das Dashboard haben sowohl das Personal an der Maschine wie auch das Management Echtzeitzugriff auf alle relevanten Informationen zur aktuellen Performance der Verpackungslösung. Wie viele Packungen hätten produziert werden müssen? Welcher Trend zeichnet sich über einen bestimmten Zeitraum ab? Das Dashboard ist quasi die Schaltzentrale einer digitalisierten Maschine wie der RX 4.0 aus Anwendersicht. Es ist nicht nur auf einem großen Flachbildschirm neben der Maschine lauffähig, sondern kann im Bedarfsfall auch remote auf einem PC in einem Büro eingesehen werden. Der Vorteil besteht in der signifikanten Verkürzung von Kommunikationswegen und Reaktionszeiten.

Perfekte Auslegung auf die Anforderungen der Branche
Die RX 4.0 ist dank ihres GMP-konformen Designs sehr gut zu reinigen und kann auch im Reinraum eingesetzt werden. Sie ist in verschiedenen AusfĂĽhrungen erhältlich – ohne Einhausung, mit teilweiser oder auch mit kompletter Einhausung, welche aus Polycarbonat oder aus Sicherheitsglas bestehen kann. Technik- und Prozessbereich sind voneinander getrennt. Dies bietet neben einer sicheren Line Clearance eine hohe Sicherheit gegen das Verlieren von Produkten.

Mit der RX 4.0 hat MULTIVAC eine im Sinne der Digitalisierung zukunftsorientierte Tiefziehverpackungsmaschine entwickelt, die die Anforderungen hinsichtlich einer hohen Prozesssicherheit erfüllt und einen großen Schritt in Richtung selbstlernende Maschine bedeutet. Denn aufgrund der konsequenten Datenerfassung und -auswertung ist die Maschine in der Lage, sich selbst nahe am optimalen Betriebspunkt zu parametrieren und bei Abweichungen vom Soll automatisch selbst zu korrigieren. Zudem ist auch der Bediener durch das konsequente Messen und Analysieren von relevanten Prozessdaten stets über den aktuellen Status der Verpackungslösung informiert und weiß somit genau, wo der Prozess von den vorgegebenen Parametern abweicht und wie die Maschine gegengesteuert hat.

Produktlink
Mehr Informationen finden Sie hier.

 


MULTIVAC - mehr als 50 Jahre Verpackungskompetenz
MULTIVAC ist einer der weltweit führenden Anbieter von Verpackungslösungen für Lebensmittel aller Art, Life Science- und Healthcare-Produkte sowie Industriegüter. Das MULTIVAC Portfolio deckt nahezu alle Anforderungen der Verarbeiter hinsichtlich Packungsgestaltung, Leistung und Ressourceneffizienz ab. Es umfasst unterschiedliche Verpackungstechnologien ebenso wie Automatisierungslösungen, Etikettier- und Qualitätskontrollsysteme.

Abgerundet wird das Angebot durch dem Verpackungsprozess vorgelagerte Lösungen im Bereich Portionieren und Processing. Dank einer umfassenden Linienkompetenz können alle Module in ganzheitliche Lösungen integriert werden. Damit gewährleisten Lösungen von MULTIVAC eine hohe Bedien- und Prozesssicherheit sowie eine hohe Effizienz. Die MULTIVAC Gruppe beschäftigt weltweit etwa 5.900 Mitarbeiter, am Hauptsitz in Wolfertschwenden sind es etwa 2.200 Mitarbeiter. Mit über 80 Tochtergesellschaften ist das Unternehmen auf allen Kontinenten vertreten. Mehr als 1.000 Berater und Service-Techniker in aller Welt stellen ihr Know-how und ihre Erfahrung in den Dienst des Kunden und sorgen für eine maximale Verfügbarkeit aller installierten MULTIVAC Maschinen.

Lösungen
FĂĽr mehr Informationen bitte auf die untenstehenden Links klicken:
• Verpackungslösungen
• Kennzeichnungslösungen
• Inspektionslösungen
• Handhabungslösungen
• Verarbeitungslösungen
• Schneidelösungen
• MULTIVAC Technology Network
• Gebrauchtmaschinen von MULTIVAC

Multivac - LogoMULTIVAC Export AG
Bösch 65
CH-6331 HĂĽnenberg

Tel. +41 41 785 65 65
Fax +41 41 785 65 10

meag@multivac.ch
www.multivac.ch

Produkte

Antistatische Verpackungen
AOI/AXI-Inspektionssysteme, kombinierte
Aromadichte Verpackungen
Aufreissverpackungen
Auswerfen
Backwarenverpackungsmaschinen
Bandsysteme
Barcodelesen
Bedruckautomaten fĂĽr Etiketten
Bedruckmaschinen, Thermotransfer-Verfahren, fĂĽr Verpackungsstrassen 
Bedruckte Verbundfolien
Beutelverpackungen
Beutelverpackungsmaschinen
Blisterfolien
Blisterverpackungen
Dosierbandwaagen
Druckgeräte
Einwegverpackungen
Endverpackungen
Ersatzteile fĂĽr Verpackungsmaschinen
ESD-sichere Verpackungen
Etikettenauszeichnungsmaschinen
Etikettendrucksysteme
Etikettenspender
Etikettierer
Etikettiermaschinen
Etikettiermaschinen fĂĽr Dosen 
Etikettiermaschinen fĂĽr Flaschen 
Etikettiermaschinen fĂĽr Gläser 
Etikettiermaschinen fĂĽr gummierte Etiketten 
Etikettiermaschinen fĂĽr Kartons 
Etikettiermaschinen fĂĽr selbsthaftende Etiketten 
Etikettiermaschinen fĂĽr Verpackungen 
Etikettiersysteme
Feinstblechverpackungen
Fertiggerichtverpackungen
Fertigpackungskontrolle
flächiges Aufbringen von Etiketten
Fleischwarenverpackungsmaschinen
Foliendirektdrucker
Folienschrumpfgeräte
Folienverpackungen
Folienverpackungsmaschinen
Förderbandwaagen
Formmaschinen
Frischhalteverpackungen
FrĂĽchteverpackungen
Gefrierverpackungen
Geschenkverpackungen
Getränkeverpackungen
Handhabungstechnik
Handlinggeräte
Handlingstechnik
Handlingsysteme
Industrieverpackungen
Inspektionssysteme
Kalibrieren
Kammermaschinen
Kennzeichnen
Klarsichtverpackungen
Kleinverpackungen
Kontrollieren
Kontrollwaagen
Korrosionsschutzverpackungen
Kosmetikverpackungen
Kunststoffeinwegverpackungen
Kunststofffolien
Kunststoffkleinverpackungen
Kunststoffmassenverpackungen
Kunststoffportionenverpackungen
Kunststoffverpackungen
Lebensmittelverpackungen
Linearmodule
Maschinen und Anlagen zur Schrumpffolienverpackung
Maschinen und Anlagen zur Trayverpackung
Materialhandhabungen
Mehrschichtfolien
Metalldetektoren
Metalldetektoren für Förderbänder
Molkereiprodukteverpackungen
Packstoffe
Pharmaverpackungen
Polyamidfolien
Polyesterfolien
Polyethylenfolien
Polypropylenfolien
Polystyrolfolien
Preisauszeichnen
Preisauszeichnungsgeräte
Preisauszeichnungssysteme
Preisauszeichnungswaagen
Querbahnetikettiermaschinen
Reinigungsmittelverpackungen
Reparaturen von Verpackungsmaschinen
Rollenoffsetdruckmaschinen
Röntgengeräte für die medizinische Diagnostik
Röntgengeräte für zerstörungsfreie Materialprüfung
Röntgenprüfsysteme
Röntgenzubehör
Sammelverpackungen
Schalensiegelmaschinen
Schalenverschliessmaschinen
Schlauchbeutelverpackungsmaschine
Schlauchfolien
Schrumpf- und Stretch-Palettenverpackungsanlagen, kombinierte
Schrumpffolien
Schrumpftunnel
Schrumpfverpackungen
Schutzverpackung
Siegelrandbeutel
Skinfolien
Skinpack- und Blisterpackmaschinen, kombinierte
Skinverpackungen
Skinverpackungsmaschinen
Sperrschichtfolien
Spezialverpackungen
Sterilverpackungen
Sterilverpackungsmaschinen
Thermoform-, FĂĽll- und VerschlieĂźanlagen, kombinierte
Thermoformmaschinen
Thermotransferdruckgeräte
TiefkĂĽhlverpackungen
Tiefziehfolien
Tiefziehmaschine
Tiefziehmaschinen fĂĽr Portionspackungen
Tiefziehmaschinen zur Verpackung von pharmazeutischen Produkten
Tiefziehverpackungen
Tiefziehverpackungsmaschine
Tiernahrungsverpackung
Transportbänder
Transportbandsysteme
Transportverpackung
Trockentunnel
Vakuumbeutel
VakuumfĂĽllmaschinen
Vakuumtiefziehmaschinen
Vakuumverpackungen
Verkaufsverpackung
Verpackungen
Verpackungsanlagen
Verpackungsautomaten
Verpackungsbehälter
Verpackungsbox
Verpackungsdesign
Verpackungsentwicklung
Verpackungsfolien
Verpackungsgeräte
Verpackungsherstellung
Verpackungsindustrie
Verpackungslinien
Verpackungslösungen
Verpackungsmaschinen
Verpackungsmaschinen fĂĽr Beutel
Verpackungsmaschinen fĂĽr die Milchindustrie
Verpackungsmaschinen fĂĽr die pharmazeutische Industrie
Verpackungsmaschinen für Käse
Verpackungsmaschinen fĂĽr Lebensmittel
Verpackungsmaschinen fĂĽr Obst und GemĂĽse
Verpackungsmaschinen fĂĽr Portionspackungen
Verpackungsmaschinen fĂĽr Sonderzwecke
Verpackungsmaschinen für Verpacken unter modifizierter Atmosphäre (MAP)
Verpackungsmaschinen, gebrauchte
Verpackungsmaschinen, halbautomatische
Verpackungsmaterial
Verpackungsmittel
Verpackungstechnik
Verpackungstestgeräte
Verpackungszubehör
Versandverpackungen
Verschliessmaschinen für Beutel und Säcke mit flüssigen oder viskosen Erzeugnissen
Wartung von Verpackungsmaschinen und Verpackungsanlagen

 

 

 

 

Partner-Websites     Verpackungs-Guide                   Kunststoff-Schweiz                   Industrie-Schweiz                   Schweizer-MedTech

Schweizer Verpackung - Das Verpackungs-Portal fĂĽr die Schweizer Verpackungsbranche
Folgen Sie Schweizer-Verpackung auf Twitter
Folgen Sie Schweizer-Verpackung auf Facebook
Treten Sie der Gruppe Schweizer Verpackung auf XING bei

Schweizer-Verpackung - das Internetportal
fĂĽr die Schweizer Verpackungsindustrie

Linkedin

 

Suchen

×

☰Menü  

Startseite
Suchen