Produkte-Nachricht

Krones AG
Verpackungskombinationen aus einer Hand

Die Verpackungsmaschine Varioline der Krones AG hat sich sehr erfolgreich in der Brau- und Getränkeindustrie etabliert. Das beweisen über 30 in Betrieb genommene Maschinen innerhalb eines Zeitraums von 2 Jahren. Bis Ende 2017 soll diese Zahl sogar auf 45 steigen.

Krones - Varioline Bild 1
Auf einer Grundfläche von ca. 35 m² können bis zu sechs konventionelle Einzelmaschinen ersetzt werden

Für die Brau- und Getränkeindustrie wird Flexibilität in der Endverpackung immer wichtiger. Häufig geht es darum, einzelne Behälter – die Primärverpackung - zunächst in handliche Sekundär-Multipack-Gebinde zu setzen und diese dann in eine geeignete Tertiär-Umverpackung endzuverpacken. Da sowohl die Multipacks als auch die Endverpackungen wechselnden Konsumtrends unterliegen und die Anforderungen für verschiedene Zielgruppen, Konsumgelegenheiten oder Exportländer unterschiedlich sind, ist höchste Flexibilität im Umstellprozess gefragt. Mit der Entwicklung der Varioline als flexible Lösung hat Krones die richtige Antwort für diese Aufgabenstellung gefunden.  Die Grundidee dabei ist, dass eine einzige Maschine bis zu sechs konventionelle Einzelmaschinen zuzüglich der verbindenden Transporttechnik ersetzt. Mit der Kombinationskünstlerin Varioline lassen sich bis zu dreistufige Verpackungsprozesse mit nur einer einzigen Maschine realisieren. Platzersparnis in der Aufstellung bei gleichzeitig geringerem Gesamt-Wartungsaufwand und reduziertem Bedienpersonal sind die logischen Konsequenzen.

Die grundlegende Architektur einer Krones Varioline besteht aus drei Modulen, die jedoch nach Anforderungen des Kunden individuell angeordnet werden. Somit ermöglicht die jeweilige Kombination aus je einem Kartonmodul für Multipacks sowie für Kartonhülsen und einem Standardmodul für besondere Aufgaben eine Prozessleistung von bis zu 52.000 Behältern/Stunde.

Krones - Varioline Bild 2
Zwischen 2015 und 2017 wurden 15 Maschinen dieser Art in Betrieb gesetzt

Baukasten „aus einer Hand“
Um individuelle Kundenwünsche im Bereich der Endverpackung abzubilden, wird die Krones Varioline aus einem ausgeklügelten Baukastensystem geplant, konstruiert und hergestellt. Die zugrundeliegenden Komponenten wurden hierzu überwiegend aus dem bewährten Krones Portfolio für Trockenteilmaschinen abgeleitet. Dies resultiert speziell für den Endkunden in hoher Ähnlichkeit zu bekannten Technologien und somit zu rascher Identifikation mit einer innovativen Art einer Verpackungsmaschine. Speziell im Bereich der Glasabfüllung trägt beispielsweise ein kontinuierlicher Behälterzulauf, der bislang in seinem Einsatz einzigartig ist, für den erheblichen Abbau von Glasabrieb (scuffing) bei. Gleichzeitig wird somit die Verarbeitung von weichen PET und speziellen Behälterformen möglich.

Auch mit Folienverpackungsmaschine blockbar
Die Verpackungsmaschinen Varioline können auch mit anderen Maschinen, beispielsweise einer Folienverpackungsmaschine Variopac Pro, verblockt werden, so dass neben der reinen Kartonverpackung auch eine Folienverpackung der Gebinde möglich ist. Dies ist bereits bei drei Anwendern realisiert, die sich dadurch die maximale Flexibilität innerhalb eines Maschinenblocks geschaffen haben.

Krones - Varioline Bild 3
Um individuelle Kundenwünsche im Bereich der Endverpackung abzubilden, wird die Krones Varioline aus einem ausgeklügelten Baukastensystem geplant, konstruiert und hergestellt

Erfolg der Varioline auf nationaler und internationaler Bühne
Varioline Land Nummer eins ist die USA. Dort findet sich gegenwärtig der größte Markt für Multipack-Gebinde der Welt. Aus gegebenem Anlass hat jetzt die US-amerikanische Brauereigruppe MillerCoors ihre Verpackungstechnik modernisiert und rationalisiert. Dazu stattete die Gruppe an den vier Standorten Milwaukee (WI), Trenton (OH), Fort Worth (TX) und Albany (GA) je eine bestehende Einweg-Glas-Linie mit jeweils zwei neuen Verpackungsstraßen Varioline aus. Die im Parallelbetrieb installierten Varioline Maschinen  ersetzen fortan konventionelle Technik, die auf einer Aneinanderreihung von Einzelmaschinen basierte: Mit Basket- und Karton-Auffalter, Setzpacker und Kartonverschließer war eine gigantische Vielzahl an Einzelaggregaten in Summe eine sehr aufwändige und personalintensive Technologie. Für die Verpackungskombination von Sixpacks (Open Baskets) in Umkartons sowie Exportkartons mit Gefache wurden zwei redundante Maschinen für eine Füllerleistung von bis zu 104.000 Flaschen pro Stunde ausgelegt.Der Grundflächenbedarf einer Maschine begrenzt sich dabei auf nur 5,0 x 7,0 Meter.

Die acht neuen Variolines bieten MillerCoors eine ganze Reihe von Vorteilen. Sie sind flexibel und platzsparend, benötigen weniger Bediener und liefern einen höheren Wirkungsgrad, da nun weniger Maschinen im Einsatz sind. Außerdem erweisen sie sich als zukunftssicher, da bei Verpackungsänderungen Werkzeuge für neue Gebinde einfach nachgerüstet werden können.

Jedoch auch der regionale deutsche Absatzmarkt fordert nicht nur neue Biersorten, sondern auch eine größere Vielfalt beim Thema Verpackung. Ein starker Treiber ist dabei der Export, der für die Privatbrauerei Erdinger Weißbräu mit 15 Prozent einen für das Weißbier-Segment relativ hohen Anteil innehat. Um mit diesen steigenden Anforderungen auch zukünftig Schritt zu halten, entschied sich Erdinger dazu, sein teilweise bis zu 30 Jahre altes Equipment komplett zu erneuern. Krones erneuerte hierbei u.a. zwei komplette Abfülllinien.

Für mehrstufige Verpackungsprozesse setzte Erdinger bisher zwei unterschiedliche Maschinen ein oder lagerte den Verpackungsprozess aus, was wiederum Zeit und Geld kostete. Im Zuge der Neuplanungen machten sich die Verantwortlichen deshalb auf die Suche nach einer Anlage, die alles kann – und fanden diese in der Krones Varioline. Denn ihre Spezialität liegt genau darin, mehrstufige Verpackungsprozesse sowohl für die Mehrweg- als auch Einwegverpackung auf nur einer einzigen Anlage abzubilden. Dass sie dabei viel weniger Platz benötigt als die gleiche Anzahl konventioneller Maschinen, war ein weiterer Pluspunkt für die Verpackungsstraße. Um die große Nachfrage zu bedienen, setzt Erdinger nun gleich zwei Varioline Anlagen vom Typ 4M ein.

Krones - Varioline Bild 4
Die Varioline 4M überzeugt durch ihre Fähigkeit, sowohl Einweg- als auch Mehrweggebinde zu verarbeiten. Dies resultiert für den Endkunden in erhöhter Flexibilität im Verpackungsprozess

Der Einsatz zweier redundanten Maschinen ermöglicht die Verpackung von bis zu 52.000 Flaschen pro Stunde – je Maschine. Somit kann bei einer moderaten Maschinen-Nennleistung eine hohe Füllerkapazität verarbeitet werden, was sich wiederum positiv auf die Anlagen-Verfügbarkeit auswirkt. Auf den beiden Variolines, die von maximal zwei Bediendern bedient werden, können so zukünftig bis zu 40 verschiedene Verpackungskombinationen realisiert werden.

Verpackungsberatung
Im Zuge der großen Nachfrage vom Markt wurde ersichtlich, dass eine Beratung der Anlagenbetreiber zu den möglichen Verpackungen und Materialien extrem wichtig ist. Krones arbeitet deshalb mit den führenden Kartonherstellern weltweit zusammen und kooperiert mit Partnern, die in der Entwicklung von Gebinde-Prototypen unterstützen. Krones kann nun ähnlich wie beim Flaschendesign den Abfüllbetrieben mit Gebindevorschlägen beratend zur Seite stehen. Somit ist Krones in der Lage, den Anwendern eine optimale Lösung aus Verpackung und dazugehöriger passender Maschinentechnik anzubieten.

Krones Varioline schafft Vielfalt beim Verpacken
Als „intelligenter Setzpacker“ zeichnet sich die Krones Varioline durch die integrierte Kombination von Primär-, Sekundär- und Tertiärverpackungen aus mit dem Ziel, ein zu palettierendes Gebinde zu erzeugen. Hierbei ist es möglich, sowohl Wellpappe als auch Kraftkartonagen zu verarbeiten.

Handliche Multipack-Gebinde hierbei sind bspw:
• Over Top Open
• Open Carrier (Open Basket)
• On Top Open Carrier
• Wrap-around / Fully Enclosed Kartons

Mögliche Umverpackungen:
• Wrap-around-Kartons mit und ohne Gefache
• Faltkartons (RSC Style) mit und ohne Gefache
• Mehrweg-Kunststoffkästen
• Karton-Trays

Krones - Varioline Bild 5
Verpackungsspektrum einer Varioline 2M

Produktlink
Mehr Informationen finden Sie hier.

 


Firmenprofil
Der Krones Konzern mit Hauptsitz in Neutraubling, Deutschland, plant, entwickelt und fertigt Maschinen und komplette Anlagen für die Bereiche Prozess-, Abfüll- und Verpackungstechnik. Informationstechnologie, Fabrikplanung sowie zahlreiche Produkte der Krones Tochtergesellschaften, wie beispielsweise Intralogistik und Ventilproduktion, ergänzen das Krones Produktportfolio.


Täglich werden Millionen von Flaschen, Dosen und Formbehältern mit Krones Anlagen „verarbeitet“, vor allem in Brauereien, der Softdrink-Branche sowie bei Wein-, Sekt- und Spirituosenherstellern, aber auch in der Nahrungs- und Genussmittelindustrie sowie der chemischen, pharmazeutischen und kosmetischen Industrie.

Krones hat sich seit seiner Gründung 1951 weit über den klassischen Maschinen- und Anlagenbau hinaus entwickelt. Das Unternehmen ist zum „Rundum-Partner“ für seine Kunden geworden. Maschinenbau, Anlagen-Know-how, Verfahrenstechnik, Mikrobiologie und Informationstechnik wurden von Krones harmonisch miteinander verbunden. Krones ist heute das Synonym für Systemtechnik.

Der Erfolg von Krones beruht auf einigen wenigen jedoch wesentlichen Strategien: Spezialwissen im Maschinenbau und in den Abnehmerbranchen, technischer Vorsprung durch ständige, hohe Aufwendungen in Forschung und Entwicklung, Fertigung mit modernsten Anlagen und nach hohen Qualitätsnormen, weltweiter Service rund um die Uhr sowie hohe fachliche Qualifikation und Kompetenz der Mitarbeiter. Mehr als 4.450 eingetragene Patente und Gebrauchsmuster belegen das Innovationspotenzial des Unternehmens.

Weltweit beschäftigt Krones 13.346 Mitarbeiter. Rund 88 Prozent seiner Produkte gehen ins Ausland. Der Konzernumsatz 2015 betrug 3,174 Mrd. Euro. Zum Konzern gehören neben der Krones AG (M-DAX) über 80 Vertriebs- und Serviceniederlassungen.

Firmenvideo

 

Krones - LogoKrones AG
Kapellenweg 5 
CH- 5632 Buttwil

Tel. +41 56 675 50 40
Fax +41 56 664 47 60

info@krones.ch
www.krones.com


Quicklinks
Unsere Produkte
Akademie
Über uns
Kontakt

Produkte

Abfüllanlagen
Abfüllautomaten
Abfüllmaschinen
Abfüllstation
Abfülltechnik
Abfüllung
Abfüllventile
Abfüllvorrichtung
Ablassventile
Absperrventile
Anlagen für die Getränkeindustrie
Anlagen für die Nahrungsmittelindustrie
Ausmischanlagen
Auspackmaschinen
Behälterförderanlagen
Behälterreinigungsanlagen
Beschriftungsgeräte
Depalettieranlage
Depalettieren
Depalettiergeräte
Depalettiermaschinen
Depalettierung
Doppelabsperrventile
Doppeldichtventile
Doppelmagnetventile
Doppelscheibenventile
Doppelsitzventile
Dosenabfüllanlagen
Dosenabfüllmaschinen
Dosenfülleinrichtung
Dosiergeräte
Dosierventile
Druckbegrenzungsventile
Druckminderventile
Druckregelventile
Druckventile
Durchgangsventile
Durchlaufreinigungsanlagen
Edelstahlventile
Einpackmaschinen
Einsitzventile
Endverpackungsanlagen
Entpalettierer
Entsorgungsanlagen
Erhitzeranlage
Etikettenkleber
Etikettenkontrollsysteme
Etikettieranlagen
Etikettierautomaten
Etikettierer
Etikettierhalbautomat
Etikettierlösung
Etikettiermaschinen
Etikettiersysteme
Etikettiertechnik
Etikettierung
Europalettierer
Fasspalettierer
Fertigungsstrassen
Flanschventile
Flaschenabfüllanlagen
Flaschenetikettiermaschinen
Flaschenförderanlagen
Flaschenfüllmaschine
Flaschenreinigungsmaschine
Flüssigabfüllungen
Flüssigkeitsabfüllgeräte
Flüssigkeitsabfüllmaschinen
Folienverpackungsanlagen
Folienverpackungsmaschinen
Frischwasseraufbereitung
Fülleinrichtung
Füllgeräte
Gebindetransportanlagen
Getränkeabfüllanlage
Getränkeabfüllmaschinen
Haftetikettierer
Haftetikettiermaschinen
Industrieabwasseraufbereitungsanlagen
Industrieanlagen
Industriemontagen
Industriereinigungsanlagen
Intralogistik
Intralogistiksysteme
Kanisterfüllanlagen
Kartonaufrichter
Kartonpalettierer
KEG-Abfüllanlagen
Kesselwasseraufbereitung
Kohlensäurefüllanlagen
Kunststoffbandumreifungsmaschinen
Kunststoffrecyclinganlagen
Lebensmittelabfüllanlagen
Logistiksysteme
Logistiksystemlösungen
Magnetsitzventil
Materialflussanlagen
Materialflusslogistik
Materialflusslösungen
Materialflussoptimierung
Materialflussplanung
Materialflusssimulation
Materialflusssteuerung
Materialflusssysteme
Materialflusstechnik
Membranfiltrationsanlage
Membransitzventile
Membranventil
Milchabfüllanlage
Palettentransfersystem
Palettentransportanlagen
Palettentransportsysteme
Palettenumreifungsanlagen
Palettieranlagen
Palettierautomaten
Palettiereinrichtung
Palettierer
Palettiergeräte
Palettiermaschinen
Palettierroboter
Palettierstation
Palettierstrassen
Palettiersysteme
Palettiertechnik
Palettierung
Pasteurisieranlagen
Portalpalettierer
Probenahmesysteme
Probenahmeventil
Prozessanalysen
Prozessanlagen
Prozessanlagenbau
Prozessanlagentechnik
Prozessautomation
Prozessautomationssysteme
Prozessautomatisierungstechnik
Prozessbehälter
Prozessberatung
Prozesskontrolle
Prozesskontrollsysteme
Prozessleitsysteme
Prozessleittechnik
Prozessoptimierung
Prozesstechnik
Prozesswasseraufbereitung
Prozesswasseraufbereitungsanlagen
Radialsitzventile
Regelventil
Registerregler für Druckmaschinen
Reinigungsmaschinen
Roboterpalettierung
Rückkühlanlage
Rückkühleinrichtung
Rückkühlsystem
Rücklaufkühler
Rundumetikettierung
Sammelpackmaschinen
Scheibenventile
Schichtenfilter
Schrägsitzventile
Schrumpffolienverpackungsgeräte
Sitzventile
Sonderumreifungsmaschinen
Streckblasformmaschinen
Streckblasmaschinen
Stretchfolienmaschine
Tankinnenreinigungsanlagen
Temperieranlage
Temperiersystem
Transporttechnik
Traypacker
Ultrafiltrationsanlagen
Ultrafiltrationssystem
Umkehrosmoseanlagen
Umkehrosmosesystem
Umpackroboter
Umreifungsanlage
Umreifungsautomat
Umreifungsmaschinen
Umreifungsvorrichtung
Vakuumfüllanlagen
Vakuumfüller
Vakuumfüllmaschine
Ventile
Verpackungsanlagen
Verpackungslinien
Verpackungsroboter
Verpackungstechnik
Verschliesstechnik
Volumenfüller
Volumenfüllmaschine
Wasserabfüllanlage
Wegesitzventil
Weinabfüllanlagen
Wraparoundpacker

 

Robatech AG SXLongLife

 

 

 

 

 

Startseite
SuchenSuchen 

Pilz lndustrieelektronik GmbH

 Video Verpackungstechnik >>

Branchen-Infos

Firmenporträts
Produkte-Nachrichten        
Firmenvideos
Produktvideos                    
Stellenmarkt Industrie-Jobs

 

Messe-Spezials

easyFairs Verpackung Spez.
Swiss Plastics Spezial
K Messe Spezial
Fakuma Spezial

Messinstrumente
Zur genauen Überprüfung
von Verpackungen weden
Messgeräte verwendet.

Infos Messinstrumente
PCE Deutschland - PaketwaagePaketwaagen
Oszilloskope
Wetterstationen

PCE Deutschland GmbH

Fach-Infos / News

News-Corner                       
Messekalender
Verpackungslexikon           
Quick Produkt-News           
Fachwörterlexikon D / E     
Verpackungs-Trend            
Fachartikel
Pack-Magazin                     

 

Pack Know-how

Funktionen der Verpackung
Arten der Verpackung       
Kunststoffe und Verpackung
Lebensmittelverpackung
Geschichte der Verpackung

 

Services

Mediadaten
Verbände / Institute             
Ausbildung / Weiterbildung
Stelleninserate
RSS-Feeds abonnieren     
Über Schweizer-Verpackung
Links                                     
Impressum / Kontakt           

 

 

 

Partner-Websites:         Verpackungs-Guide                   Kunststoff-Schweiz                   Industrie-Schweiz                   Schweizer-MedTech

 

Schweizer Verpackung - Das Verpackungs-Portal für die Schweizer Verpackungsbranche
Folgen Sie Schweizer-Verpackung auf Twitter
Folgen Sie Schweizer-Verpackung auf Facebook
Folgen Sie Schweizer-Verpackung auf Google+
Treten Sie der Gruppe Schweizer Verpackung auf XING bei

Mediadaten    |    Impressum / Kontakt






Schweizer-Verpackung - das Internetportal für die Schweizer Verpackungsindustrie