Verpackungslexikon

Halbstarres Packmittel

Packmittel, welches eine geringere Eigenstabilität besitzt. Die Packungsform gibt ein Öffnungshandling vor, welches dem von formstabilen Packmittel entspricht (dominierende Hand aktiv, passive Hand Gegenhalt). Dazu gehören im Zusammenhang mit dieser Prüfmethode zum Beispiel Schalen, die üblicherweise für Käse- und Wurstaufschnitt eingesetzt werden.

Quelle: Industrievereinigung für Lebensmitteltechnologie und Verpackung e. V. (IVLV), 85354 Freising/Deutschland

 

 

 

 

 

 

 

Partner-Websites     Verpackungs-Guide                   Kunststoff-Schweiz                   Industrie-Schweiz                   Schweizer-MedTech

Schweizer Verpackung - Das Verpackungs-Portal für die Schweizer Verpackungsbranche
Folgen Sie Schweizer-Verpackung auf Twitter
Folgen Sie Schweizer-Verpackung auf Facebook
Treten Sie der Gruppe Schweizer Verpackung auf XING bei

Schweizer-Verpackung - das Internetportal
für die Schweizer Verpackungsindustrie

Linkedin

 

Schweizerische Normen-Vereinigung (SNV)

Suchen

×

☰Menü  

Startseite
Suchen 

 

Moplast Kunststoff AG