Produkte-Nachricht

Gerhard Schubert GmbH
Modulare TLM-Abfüllanlage von Schubert - gravimetrisches Dosiersystem für Kosmetik

Mangelnde Flexibilität, hoher Platzbedarf, geplantes Überfüllen,  zeitrau- bende Reinigung sowie lange Formatumstellzeiten sind   häufige Ursachen für Produktivitätsverluste bei Abfüllsystemen. Die Gerhard Schubert GmbH hat eine Abfüllanlage für die Kosmetikindustrie entwickelt, die diesen Herausforderungen begegnet und so die Effizienz und Produktivität beim Abfüllen von Kosmetikprodukten steigert.

Schubert - TLM-F2-Roboter
Ein TLM-F2-Roboter (hier gelb markiert) trägt ein Werkzeug mit Füllnadeln, die über Schläuche an den Behälter angeschlossen sind. Wägewinkel ermitteln das Füllgewicht jeder einzelnen Flasche auf dem Transmodul. Wenn eine Flasche das gewünschte Füllgewicht erreicht hat, schließt das zugehörige Ventil.

In herkömmlichen Anlagen werden die zu füllenden Behälter auf Trägern aus Kunststoff transportiert, sogenannten Pucks. Für einen durchschnittlichen Leis- tungsbereich müssen mehrere Hundert Pucks zirkulieren; der Platzbedarf solcher Anlagen ist deshalb enorm. Die einzelnen Prozessschritte werden mit Stau- bändern und Eintaktvorrichtungen miteinander verbunden. Dies bedarf viel Platz, involviert Mechanik und erzeugt Lärm.

Anstelle von Pucks und raumgreifenden Fördersystemen setzt Schubert seinen Transportroboter Transmodul ein, auf dem alle Funktionen stattfinden. Der Einsatz des patentierten Transmoduls ermöglicht eine doppelt so schnelle Format- umstellung wie konventionelle Systeme und macht die Anlage zudem besonders kompakt. Nachdem eine Wendeeinheit das Transmodul nach der Beendigung des Füll- und Verschlussvorgangs um 180° gedreht hat, fährt dieses hängend an das andere Ende der Schiene zurück. Die Platzersparnis im Vergleich zu herköm- mlichen Abfüllanlagen liegt bei  bis zu 50 Prozent.

Der Transportroboter ermöglicht auch das gravimetrische Füllen, das entschei- dend zu einer präziseren Dosierung und damit zur Einsparung überflüssiger Produktzugaben beiträgt. Bei dieser Fülltechnik wird die Flüssigkeitsmenge nach ihrem Gewicht anstatt nach Volumen gemessen.

Herkömmliche Abfüllanlagen arbeiten mit Hubkolben, die Flüssigkeit in den Hub- raum ziehen und sie im Verdränger-Prinzip wieder ausstoßen. Kolbenhub und Zylinderdurchmesser bestimmen hier das Abfüllvolumen. Da bei mehrköpfigen Dosiersystemen die einzelnen Kolben gemeinsam angesteuert werden, ist die Regelung der Dosiermenge einer einzelnen Füllstation nicht möglich oder nur sehr aufwändig einstellbar.

Schubert - FS Füllen
Ein Scanner erfasst einlaufende PET-Flaschen. Ein TLM-F4-Roboternimmt die Fla- schen auf und stellt sie in Formatteile ab.

Mit dem gravimetrischen Dosiersystem erreicht Schubert eine Füllgenauigkeit von unter 0,2 Prozent. Die Flaschen werden dabei zunächst tariert, das Produkt wird dann mit Hilfe eines F2-Roboters in die Flaschen eingefüllt. Bei der Feindosierung am Ende wird jede Füllstelle einzeln reguliert. Hat die Flasche das gewünschte Füllgewicht erreicht, schließt das zugehörige Ventil.

Nach dem Ende des Füllvorgangs fährt das Transmodul in die nächste Teilma- schine vor, wo das Aufsetzen der Verschlusselemente erfolgt. Beim Aufdrehen der Verschlussdeckel kann Schubert das Drehmoment frei programmieren und einen winkelgenauen Verschluss sicherstellen – ein weiteres wichtiges Qualitäts- merkmal der Anlage für die anspruchsvolle Verpackung hochwertiger Kosmetik.

Nicht zuletzt bietet die TLM-Anlage mit einem automatischen Clean-in-Place- Programm (CIP) Zeiteinsparungen bei der Reinigung. Der F2-Roboter senkt die Füllnadeln in Reinigungswannen, eine Sprühkugel setzt eine Reinigungsflüs- sigkeit frei. Anders als bei den Kolben-Dosier-Systemen müssen die Aggregate für die Reinigung der Anlage nicht ausgebaut und zerlegt werden.

Platzeinsparung, hohe Füllgenauigkeit, Flexibilität für unterschiedlichste Flaschen- formen und Verschlusstypen, schnelle Formatumstellung und einfache Reinigung sind somit die wichtigsten Stärken des von Schubert entwickelten Füllprozesses. Mit ihrer hohen Gesamteffizienz bietet die TLM-Abfüllanlage von Schubert eine neue Leistungsklasse für das Abfüllen von Kosmetik.

Produktlink
Mehr Informationen finden Sie hier.


Produkte
Systemkomponenten
Teilmaschinen
Verpackungsanlagen
Verpackungslösungen
Funktionen
MES (Manufacturing Execution System)
TLM-Konfigurator


Unternehmensprofil
Die Gerhard Schubert GmbH ist ein mittelständisches Familienunternehmen mit derzeit 1.050 Mitarbeitern weltweit. Schubert baut hochflexible Verpackungs- und Abfüllmaschinen, sowie Thermoform-, Füll- und Verschließmaschinen für Produkte jeglicher Art und Branche. TLM-Anlagen von Schubert verpacken jedes Produkt einfach und übersichtlich. Die Buchstaben TLM stehen für Top-Loading-Maschine. Rund um das TLM-Verpackungsmaschinensystem bietet Schubert außerdem ein umfangreiches Serviceprogramm.

Facebook: www.facebook.com/GerhardSchubertGmbh
Twitter: www.twitter.com/GerhardSchubert

Gerhard Schubert - Bürogebäude

Gerhard Schubert - Logo neuGerhard Schubert GmbH
Verpackungsmaschinen
Hofäckerstraße 7
DE-74564 Crailsheim

Tel. +49 7951 / 400 - 0
Fax +49 7951 / 85 88

info@gerhard-schubert.de
www.gerhard-schubert.de


Quicklinks
Produkte
Support
Kontakt

Produke

Backwarenverpackungsmaschinen
Bananenpackmaschinen
Beutelpackmaschinen, automatische
Blisterform-, Füll- und Verschließmaschinen, kombinierte
Faltschachtelaufrichter
Faltschachtelklebemaschinen
Fleischwarenverpackungsmaschinen
Folienschrumpfgeräte
Folienverpackungsmaschinen
Kartoniermaschinen
Maschinen und Anlagen zur Schrumpffolienverpackung
Maschinen und Anlagen zur Stretchfolienverpackung
Maschinen und Anlagen zur Trayverpackung
Sammelpackmaschinen 
Schachtelaufricht- und -verschließmaschinen, kombinierte 
Schrumpf- und Stretch-Palettenverpackungsanlagen, kombinierte
Setzpackmaschinen 
Sondermaschinen für die Verpackungsindustrie
Sondermaschinenbau 
Sondermaschinenbau, zeichnungsgebundener
Sterilverpackungsmaschinen
Steuerungen für Verpackungsmaschinen
Thermoform-, Füll- und Verschließanlagen, kombinierte
Thermoformmaschinen
Tiefziehmaschinen für Portionspackungen
Verpackungsanlagen für Pharmazie und Kosmetik
Verpackungsanlagen, komplette
Verpackungsmaschinen
Verpackungsmaschinen für Beutel
Verpackungsmaschinen für Brot
Verpackungsmaschinen für die Getränkeindustrie
Verpackungsmaschinen für die Milchindustrie
Verpackungsmaschinen für die Papierindustrie
Verpackungsmaschinen für die pharmazeutische Industrie
Verpackungsmaschinen für Käse
Verpackungsmaschinen für Kleinteile
Verpackungsmaschinen für Lebensmittel
Verpackungsmaschinen für Obst und Gemüse
Verpackungsmaschinen für Papier-Hygieneprodukte
Verpackungsmaschinen für Portionspackungen
Verpackungsmaschinen für Schokolade
Verpackungsmaschinen für Servietten
Verpackungsmaschinen für Sonderzwecke
Verpackungsmaschinen für Standbodenbeutel
Verpackungsmaschinen für Verpacken unter modifizierter Atmosphäre (MAP)
Verpackungsmaschinen, halbautomatische
Verpackungsmaschinen, robotergesteuerte 
Verpackungsroboter 

 

 

Robatech AG SXLongLife

 
Swiss Plastics Platform Banner

 

Schweizer Verpackung - Das Verpackungs-Portal für die Schweizer Verpackungsbranche

Startseite
SuchenSuchen 

 

Branchen-Infos

Firmenporträts
Produkte-Nachrichten
Verpackungs-Guide

 

Messe-Spezials

easyFairs Verpackung Spez.
Interpack Spezial

Swiss Plastics Spezial
K Messe Spezial
Fakuma Spezial

Messinstrumente
Zur genauen Überprüfung
von Verpackungen weden
Messgeräte verwendet.

Infos Messinstrumente
PCE Deutschland - PaketwaagePaketwaagen
Oszilloskope
Wetterstationen

PCE Deutschland GmbH

Fach-Infos / News

News-Corner                       
Messekalender
Quick Produkt-News           
Fachwörterlexikon D / E     
Verpackungs-Trend            
Fachartikel
Pack-Magazin                     

 

Pack Know-how

Verpackungslexikon           
Funktionen der Verpackung
Arten der Verpackung       
Kunststoffe und Verpackung
Lebensmittelverpackung
Geschichte der Verpackung

 

Services

Mediadaten
Verbände / Institute             
Ausbildung / Weiterbildung
RSS-Feeds abonnieren     
Über Schweizer-Verpackung
Links                                     
Impressum / Kontakt           

 

 

 

 

Folgen Sie Schweizer-Verpackung auf Twitter
Folgen Sie Schweizer-Verpackung auf Facebook
Folgen Sie Schweizer-Verpackung auf Google+
Treten Sie der Gruppe Schweizer Verpackung auf XING bei

Partner-Websites:     Verpackungs-Guide     Kunststoff-Schweiz     Industrie-Schweiz     Schweizer-MedTech

Mediadaten    |    Impressum / Kontakt

Multivac Export AG






Schweizer-Verpackung - das Internetportal für die Schweizer Verpackungsindustrie