Verpackungslexikon

Gefache

Als Gefache (Gefach) wird im Verpackungswesen eine sogenannte Inneneinrichtung, die aus ineinandergesteckten Stegen besteht, bezeichnet. Die Stege können aus Vollpappe, Wellpappe oder Kunststoffen bestehen. Durch Schlitze in den Stegen werden die Stege so miteinander verbunden, dass rechteckige (in SonderfĂ€llen auch dreieckige) FĂ€cher entstehen, in denen das Verpackungsgut gegen Verrutschen fixiert ist. Am Äußeren Rand des Gefaches werden hĂ€ufig sogenannte Blindgefache realisiert, die einen zusĂ€tzlichen Schutz des Verpackungsgutes ermöglichen.

Quelle: Horn Verpackung GmbH, D-71364 Winnenden

 

 

 

 

 

 

 

 

Partner-Websites         Verpackungs-Guide                   Kunststoff-Schweiz                   Industrie-Schweiz                   Schweizer-MedTech

Schweizer Verpackung - Das Verpackungs-Portal fĂŒr die Schweizer Verpackungsbranche
Folgen Sie Schweizer-Verpackung auf Twitter
Folgen Sie Schweizer-Verpackung auf Facebook
Treten Sie der Gruppe Schweizer Verpackung auf XING bei

Schweizer-Verpackung - das Internetportal
fĂŒr die Schweizer Verpackungsindustrie

Linkedin

 

 

FROMM AG - Banner
Schweizerische Normen-Vereinigung (SNV)

Suchen

×

Menü:       Branchen−Infos              Messe−Spezials               Fach−Infos              Pack Know−how             Services

 

Startseite
Suchen 

Messinstrumente
Zur genauen ÜberprĂŒfung
von Verpackungen weden
MessgerÀte verwendet.

Infos Messinstrumente
PCE Deutschland - PaketwaagePaketwaagen
Oszilloskope
Wetterstationen

PCE Deutschland GmbH