Verpackungslexikon

Flexibles Packmittel

Packmittel, das eine geringe Eigenstabilität besitzt und dessen Form sich bereits unter geringer Belastung und bei zweckentsprechender Verwendung verändert. Dazu gehören insbesondere Packmittel wie Beutel und sogenannte »weiche« Tiefziehpackungen. Beim Öffnen flexibler Packmittel sind beide Hände aktiv und bewegen sich zum Öffnen (Auseinanderziehen der Siegelnaht) annähernd symmetrisch. Der an der Siegelnaht wirkende Aufreißwinkel wird durch die Haltung der Hände bzw. Finger bestimmt.

Quelle: Industrievereinigung für Lebensmitteltechnologie und Verpackung e. V. (IVLV), 85354 Freising/Deutschland

 

 

 

 

 

 

 

Partner-Websites     Verpackungs-Guide                   Kunststoff-Schweiz                   Industrie-Schweiz                   Schweizer-MedTech

Schweizer Verpackung - Das Verpackungs-Portal für die Schweizer Verpackungsbranche
Folgen Sie Schweizer-Verpackung auf Twitter
Folgen Sie Schweizer-Verpackung auf Facebook
Treten Sie der Gruppe Schweizer Verpackung auf XING bei

Schweizer-Verpackung - das Internetportal
für die Schweizer Verpackungsindustrie

Linkedin

 

Suchen

×

☰Menü  

Startseite
Suchen 

 

Moplast Kunststoff AG