Verpackungslexikon

Fischverpackungen

Für die Fischverpackung wird oftmals eine Vakuumverpackung eingesetzt.

Der Folienaufbau PA/PE mit bzw. ohne Barrierefolie wird eingesetzt. Die Oberfolie wird bedruckt mit Motiv und Zutatentext versehen beim Abpacker angeliefert. Die Fischverpackung kann mit Weichfolie oder Hartfolie hergestellt werden.

Quelle: VERPACKUNGSLEXIKON - Nabenhauer Consulting GmbH, CH-9323 Steinach, Tel. +41 (0) 8 44 - 00 01 5

 

 

 

 

 

 

 

Partner-Websites     Verpackungs-Guide                   Kunststoff-Schweiz                   Industrie-Schweiz                   Schweizer-MedTech

Schweizer Verpackung - Das Verpackungs-Portal für die Schweizer Verpackungsbranche
Folgen Sie Schweizer-Verpackung auf Twitter
Folgen Sie Schweizer-Verpackung auf Facebook
Treten Sie der Gruppe Schweizer Verpackung auf XING bei

Schweizer-Verpackung - das Internetportal
für die Schweizer Verpackungsindustrie

Linkedin

 

Schweizerische Normen-Vereinigung (SNV)

Suchen

×

☰Menü  

Startseite
Suchen 

 

Moplast Kunststoff AG