Verpackungslexikon

Chill-Roll-Verfahren (Breitschlitzdüsentechnik)

Bei diesen Verfahren wird die Verbundfolie mittels einer Breitschlitzdüse produziert. Es können Hartfolien-Verbunde wie PP/EVOH/PP oder PS/PE oder PS/EVOH/PE oder PS/PETP usw. oder auch flexible Verbunde wie PA/PE oder PE /PA/PE oder PA/EVOH/PA/PE usw. gefertigt werden.

Je nachdem, welche Einzelschichten zur Kombination vereinigt werden - die einzelnen Schichten vermischen sich dabei nicht - werden Haftvermittlerschichten ebenfalls mit coextrudiert. Ohne Haftvermittler können nur gleichartige Kunststoffe in der Coextrusion eine Verbindung eingehen. Coextrudierte Verbunde werden in Dicken von 20 bis 2000 µ hergestellt.

Quelle: VERPACKUNGSLEXIKON - Nabenhauer Consulting GmbH, CH-9323 Steinach, Tel. +41 (0) 8 44 - 00 01 55

 

 

 

 

 

 

 

 

Partner-Websites         Verpackungs-Guide                   Kunststoff-Schweiz                   Industrie-Schweiz                   Schweizer-MedTech

Schweizer Verpackung - Das Verpackungs-Portal für die Schweizer Verpackungsbranche
Folgen Sie Schweizer-Verpackung auf Twitter
Folgen Sie Schweizer-Verpackung auf Facebook
Treten Sie der Gruppe Schweizer Verpackung auf XING bei

Schweizer-Verpackung - das Internetportal
für die Schweizer Verpackungsindustrie

Linkedin

 

 

FROMM AG - Banner
Schweizerische Normen-Vereinigung (SNV)

Suchen

×

Menü:       Branchen−Infos              Messe−Spezials               Fach−Infos              Pack Know−how             Services

 

Startseite
Suchen 

Messinstrumente
Zur genauen Überprüfung
von Verpackungen weden
Messgeräte verwendet.

Infos Messinstrumente
PCE Deutschland - PaketwaagePaketwaagen
Oszilloskope
Wetterstationen

PCE Deutschland GmbH